Radiologie Hofheim

Dr. A. Korff

Im Langgewann 6 | 65719 Hofheim am Taunus

Tel.: 06192-6116 | Fax.: 06192-21032

Mammographie-Screening

Das Mammographie-Screening ist ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs mit Hilfe der Röntgenuntersuchung.

Diese Reihenuntersuchung wird allen Frauen von 50 bis 69 Jahren angeboten. Denn gerade Frauen dieses Alters sind besonders von Brustkrebs betroffen. Ziel ist es durch die Früherkennung die Sterblichkeit an Brustkrebs  deutlich zu senken. Frauen der genannten Altersgruppe werden alle zwei Jahre persönlich zu dieser Früherkennungsuntersuchung eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig. Nach Durchführung der Untersuchung werden die Aufnahmen von zwei besonders geschulten Radiologen unabhängig befundet. Bei Auffälligkeiten der Untersuchung wird im Rahmen der Konsensuskonferenz aller am Projekt teilnehmender Ärzte das weitere Vorgehen festgelegt.

 

Meist erfolgt eine ergänzende Abklärung z.B. durch eine Ultraschalluntersuchung. Gelegentlich ist eine definitive Befundabklärung mittels Probenentnahme erforderlich. Aufgrund des Ablaufes im Screening ist eine sofortige Befundmitteilung im Rahmen der Untersuchung nicht möglich. Durch Doppelbefundung und die Konsensuskonferenz, erfolgt die Benachrichtigung über den Befund spätestens nach ca. 8 - 10 Tagen.