Radiologie Hofheim

Dr. A. Korff

Im Langgewann 6 | 65719 Hofheim am Taunus

Tel.: 06192-6116 | Fax.: 06192-21032

Konventionelles Röntgen

Herz und Lunge

Die Übersichtsaufnahmen der Lunge werden zumeist in 2 Ebenen angefertigt. Für die erste Aufnahme stellt sich der Patient an das Röntgenstativ in dem sich die Aufnahmekassette befindet. Die zweite Aufnahme wird seitlich aufgenommen. Die Bilder geben Aufschluss über die Herzgrösse und -funktion. Der Radiologe kann anhand der Herzform auch erkennen ob z.B. Hinweise für eine Fehlfunktion von Herzklappen vorliegen. Desweiteren erlauben die Aufnahmen eine Beurteilung der Lunge, unter anderem ob eine Lungenentzündung vorliegt oder ein Patient “Wasser in der Lunge” hat.

Skelett

Auch Skelettaufnahmen werden regelmässig in 2 Ebenen angefertigt. Die häufigste Fragestellung bei Röntgenaufnahmen des Skeletts ist die eines Knochenbruches (sog. Fraktur). Die Aufnahme des Schlüsselbeines zeigt eine Fraktur des Schlüsselbeines links im mittleren Anteil.